Zukunftsforum

Die richtige Wahl der Krankenkasse

Die richtige Wahl der Krankenkasse

Das KVG, das Krankenversicherungsgesetz, regelt die Leistungen, welche eine Krankenkasse in der Grundversicherung bezahlen muss und welche sie nicht bezahlen darf. In der Grundversicherung unterscheiden sich die einzelnen Krankenkassen nicht in ihren Leistungen, sondern nur in ihren administrativen Kosten.

Die Wahl der günstigsten Krankenkasse ist daher sinnvoll und empfehlenswert. Für Ebnat-Kappel ist dies die Assura für Erwachsene und Familien. Menschen im Alter von 19 – 25 Jahre fahren besser mit der Krankenkasse Agrisano.



Die Wahl des Hausarztmodells
Die Wahl des Hausarztmodells lohnt sich immer.

Die Wahl des Hausarztmodelles ist bei Patienten mit hohen Kosten immer sinnvoll. Denn es müssen die verschiedenen Behandlungen und Abklärungen koordiniert werden und diese Koordination liegt am besten in den Händen einer langjährigen Vertrauensperson, also dem Hausarzt. Das Hausarztmodell ist in diesem Falle eine logische Selbstverständlichkeit.

Bei der Wahl einer hohen Franchise ist der Versicherte im Allgemeinen gesund. Er braucht also keinen Arzt, keine hausärztliche Überweisung und keine Spezialisten. Für ihn ist das Hausarztmodell daher so oder ideal, da das Modell ihn gar nicht einschränken kann. Wenn er trotzdem einmal direkt den Spezialisten kontaktieren muss, wird er dessen Rechnung wegen der hohen Franchise selber bezahlen müssen. Die Wahl des Hausarztmodelles ist hier sinnvoll, weil es einfach viel Prämiengeld spart!