Zukunftsforum

Idee Nr.6

Sessellift Bellevue

Ebnat-Kappel verfügt mit dem Skigebiet Tanzboden über ein attraktives Winterangebot für Schneesportler und vor allem Familien. Mit seiner neuen Strukturierung und den Zusatz- Angeboten und –Events zieht es wieder vermehrt Besucher an.

Leider ist das Gebiet schlecht erreichbar. Es gibt im Bereich „Bellevue“ nur ein beschränktes Angebot an Parkplätzen und wer per ÖV anreist, muss am Bahnhof in einen Kleinbus steigen, der sich an Tagen mit gutem Wetter im Laufe der Fahrt ins Skigebiet bis zum Platzen füllt. Es gibt immer mehr Skitouristen, die an der Halterstelle Dickenstrasse deswegen auf die nächste Fahrt warten müssen.

Wir denken an einen Zubringersessellift Thurau-Talstation Skilift (Höhe Bellevue), der auch im Sommer Touristen ins attraktive Wandergebiet „Tanzboden“ bringen würde. Es könnten auch mögliche Zusatzangebote wie Rodelbahn, ausgeschilderte Biker-Routen, exklusive Themenwege und Naturerlebnispfade geschaffen werden. Eventuell würde damit auch das stillgelegte „Bellevue“ wieder zu neuem Leben erweckt werden können. Auch das im Moment besitzerlose Restaurant Landhaus Thurau könnte davon profitieren. Parkplätze an der Thuraustrasse könnten mit den leer stehenden Flächen ohne grossen Aufwand genügend eingerichtet werden. Es könnten sich damit auch für das Hotel Kapplerhof neue Perspektiven eröffnen. Ebenso ergäbe sich neues Potential für ein ansässiges Sportgeschäft. Genügend Platz für Sport- und Biker-Zubehör würden sich in den ehemaligen Postlokalitäten im zentrumsnahen KB-Gebäude anbieten.

zurück zu Eingereichte Ideen

zurück zur Startseite Zukunftsforum Ebnat-Kappel