Zukunftsforum

Prämienverbilligung

Projektteilnehmer mit Prämienverbilligung

1. Allgemeines zu den Krankenkassenprämienverbilligungen:
Bei schwierigen finanziellen Verhältnissen erhält eine Person Prämienverbilligungen. Diese werden vom Kanton direkt an die Krankenkasse überwiesen

2. Administrativer Ablauf bei Projektteilnehmer mit Prämienverbilligung

-Das Projektbüro überweist an die Krankenkasse Assura anfangs Kalenderjahr die gesamte Jahresprämie des Projektteilnehmers

-Der Kanton St. Gallen überweist die Prämienverbilligung direkt an die Assura.



-Da die Assura die Prämie bereits vom Projektbüro erhalten hat, überweist sie den vom Kanton erhaltenen Betrag an das Projektbüro zurück. Dieses schreibt dem Projektteilnehmer den Betrag seinem persönliche Unterkonto gut.
3. Zusammenfassung:
Das Konto des Projektteilnehmers profitiert direkt von der Prämienverbilligung.